Hier geht es keinesfalls um irgendeinen Sex-Kram,

auch wenn die Buchstaben "sex" in dem Wort Transsexualität enthalten sind.

Hi, will mich hier mal kurz vorstellen.

Mein Name war "Jürgen Heino Karl Liebel" und ich war bzw. bin transsexuell.

Nein, es ist keine Krankheit, und nein, es ist nicht ansteckend.

Obwohl es H. Stoiber Spaß gemacht hat, alle TS vor einer Behandlung erstmal für sechs Monate in die Klapsmühle zu schaffen.

Obwohl es H. Stoiber als Sünde und ekelhaft empfand, wenn homosexuelle Pärchen heirateten.  - Ein wirklich tolles Bayern -

Ein Grund mehr, warum ich Bayern verlassen hatte und nach NRW zog.

Vergesst es, falls ihr nach der Ursache suchen wollt.

Ich weiß nicht, wie viele Ärzte, Professoren, Psychologen und Psychiater nach einer Begründung suchen. Es gibt keine spezifische.

Nennt es ein Laune der Natur? Nennt es einen Fehler Gottes?

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wer der Sündenbock ist. Und nein, es hat nichts mit falscher Erziehung zu tun.

Macht es wie ich, nehmt es hin und versucht das Beste daraus zu machen.

===================================================================

Nachdem durch meine erste Heirat und das erste Kind eine zwanghafte Vermännlichung meiner Person gänzlich den Bach runterging, ließ ich in Roth/Bayern von meiner Hausärztin die Hormone untersuchen, sie waren leider normal, und meine TS bescheinigen.

In NRW fand ich eine Frau, die mit mir eine lesbische Ehe eingehen wollte, und wir bekamen noch ein gemeinsames Töchterchen. Warum das?

Könnt ihr euch vorstellen, wie schwierig es für ein lesbisches Paar ist, ein Kind zu adoptieren?

So gesehen hatten wir ausgesprochen viel Glück.



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!